banner_warzenbehandlung

Auf den Punkt: Möglichkeiten der Selbstmedikation bei Warzen – Basiskurs für PTA

Vulgäre Warzen (Verrucae vulgares) sind ein häufiger Gegenstand der Beratung in der Apotheke. Entweder weil die Patienten vom Arzt kommen und ihr Warzenmittel in der richtigen Anwendung erklärt bekommen möchten oder weil sie die Selbstmedikation wählen und in der Vielzahl der Möglichkeiten der Therapeutika beraten werden wollen. Diese zertifizierte Fortbildung informiert über das Krankheitsbild generell und die verschieden Warzenarten, die typischen ärztlichen Behandlungsansätze und über die Unterschiede und Möglichkeiten der Selbstmedikation.

Fortbildung starten | PDF Version

Zeitraum: 20.05.2016 - 19.05.2017
Punkte: 1 Fortbildungspunkt
Faxteilnahme möglich: Nein
Autor/innen: Dr. Reinhild Lohmann
Sponsor: Meda
Veranstalter:

Bitte melden Sie sich an

Benutzername/EFN:
Passwort:
Passwort vergessen | Registrieren
Dieser Inhalt ist nicht für Ihre Berufsgruppe freigegeben.

Tutorielle Unterstützung

Schreiben Sie einen Kommentar